Individuelle und ganzheitliche Therapien

Ziel ist es, eine naturheilkundliche Therapie zu wählen, die den Organismus optimal unterstützt und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Dabei richtet sich die Auswahl der Therapie nach Tierart und nach dem individuellen Charakter Ihres Tieres. 


 

Homöopathie ist eine Reiz- und Regulationstherapie. Durch das passende homöopathische Mittel wird ein Reiz ausgelöst, der die Selbstheilungskräfte aktiviert und dem Körpers so hilft zu gesunden. 

Weiterlesen 








Mykotherapie In der Traditionellen Chinesischen Medizin erkannte man schon vor vielen Jahrtausenden die wunderbare Heilkraft von Pilzen, die eingesetzt wurden, um Kranke gesund zu pflegen und Gesunde von Krankheiten zu bewahren. 

Weiterlesen







Phytotherapie Heilpflanzen es wird mit sogenanten Drogen gearbeitet. Die Verwendung von Heil- und Gewürzpflanzen zur Behandlung von Erkrankungen und zur Unterstützung von Heilungsprozessen stellt die älteste Therapieform da.

Weiterlesen



Blutegeltherapie    Speichelsubstanzen des Blutegels. wirken:                                           - schmerzlindernd                             - antientzündlich                               - blutgerinnungshemmend                 - antithombotisch                             - gefäßkrampflösend                         - lymphstrombeschleunigend. 

Weiterlesen





Aromatherapie  ist eine ganzheitliche Therapieform, bei der durch die Wirkung pflanzlicher Essenzen Körper, Seele und Geist in Einklang gebracht werden. Im Vordergrund der Therapie steht dabei der Geruchssinn.

Weiterlesen


Akupunktuer ist ein Jahrtausende altes energetisches Heilverfahren, das die Selbstheilungskräfte des Körpers anspricht und diese aktiviert. 

Daher wird sie in der westlichen Medizin der Regulationsmedizin zugerechnet.

Weiterlesen








Hinweis

Nach dem deutschen Heilmittelwerberecht §3 muss ich darauf hinweisen, dass es sich bei den hier vorgestellten Methoden, sowohl therapeutischer als auch diagnostischer Art um Verfahren der alternativen Medizin handelt die wissenschaftlich umstritten und schulmedizinisch nicht anerkannt sind.